Leindotteröl auf geröstetem Brot

Leindotteröl lässt sich hervorragend mit Gewürzen kombinieren, zum Beispiel mit Knoblauch. Hier eine Rezeptidee, wenn es einmal schnell gehen soll:

Schneiden Sie Brot in handgerechte Scheiben und rösten diese im Backofen an. Sie können ein Brot Ihrer Wahl nehmen, es eignet sich sowohl dunkles Vollkornbrot als auch helles Ciabatta- oder Baguettebrot. Wenn das Brot – bevor es in den Backofen kommt – ganz leicht angefeuchtet wird, verbrennt es nicht. Tipp: Wählen Sie eine geringe Gradzahl und lassen das Brot lieber etwas länger im Backofen.

Wenn das Brot schön kross ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und reiben es mit einer Knoblauchzehe ab. Träufeln Sie als nächstes das Leindotteröl über die Scheibe und belegen diese dann mit Tomaten (in Scheiben oder Würfeln – je nach Belieben). Würzen Sie noch etwas mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum. Wenn kein frischer Basilikum vorhanden ist, eignet sich auch der getrocknete Basilikum aus dem Gewürzschrank. Schon sind die köstlichen Brote fertig. Sie eignen sich übrigens wunderbar als Fingerfood auf einer Party oder als Beilage an einem schönen Grillabend. Guten Appetit!

(Vegane) Mayonnaise mit Leindotteröl

Wir haben hier ein tolles Rezept für alle, die eine Alternative zur klassischen Mayonnaise suchen: Eine (vegane) Mayonnaise mit unserem wunderbaren Leindotteröl

Zutaten:

  • 100 ml Milch (Kuhmilch – dann ist es natürlich keine vegane Mayonnaise mehr ;-), Sojamilch, Mandelmilch, Kokosmilch oder ähnliches)
  • 150 ml Leindotteröl aus der Kanow Mühle
  • Saft einer halben Zitrone
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: Weiterlesen

Leindotteröl – das leichte Öl passend zum Frühling

Kennen Sie Leindotteröl? Sie denken jetzt vielleicht „Naja, was wird das schon sein?! Vermutlich irgendein besonderes Leinöl“. Wenn Sie das denken, liegen Sie falsch. Leindotteröl ist ein völlig anderes, für sich stehendes Öl aus der Pflanze der Leindotter (Camelina sativa), welche nicht mal mit dem Leinsamen verwandt ist. Wenn Sie das Leindotteröl einmal kosten, werden Sie auch den enormen Geschmacksunterschied schmecken. Während Leinöl leicht nussig und buttrig schmeckt, hat das Leindotteröl einen leicht erdigen Geschmack nach Erbsen und Spargel. Seine Fettsäurezusammensetzung ist mit einem hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren und einem beachtlichen Anteil Vitamin E als äußerst hochwertig einzustufen.

Besonders jetzt im Frühling und Sommer gibt es viele köstliche Speisen, die durch das Leindotteröl hervorragend verfeinert werden. In den nächsten Wochen werden wir einige Rezepte in diesem Blog vorstellen. Am besten gleich ein Fläschchen bestellen und probieren. Wir wünschen schon jetzt viel Spaß beim Lesen, nachkochen und essen!

Spargel mit Leindotteröl

Die köstliche Spargelzeit hat wieder angefangen und wir haben die passende Rezeptidee dazu: Frischer Spargel mit Leindotteröl! Verzichten Sie bei Ihrem Spargelgericht doch einfach mal auf die kalorienhaltige Sauce Hollandaise und verwenden stattdessen nichts weiter als ein wenig Leindotteröl und Gewürze. Das schmeckt hervorragend und ist auch noch gesund, denn das Premium Leindotteröl aus der Kanow-Mühle verfügt über viele wichtige Inhaltsstoffe, ins Besondere über viele essentielle Fettsäuren (z.B. Omega-3 und Omega-6). Essentielle Fettsäuren sind Fettsäuren, die der Körper nicht selber herstellen kann und so von außen zugeführt werden müssen. Sie sind wichtig für den Aufbau der Zellmembranen und können  Hautveränderungen, Haarausfall und Infektionsanfälligkeiten im Allgemeinen vorbeugen und entgegenwirken. Also gleich in unserem Hofladen oder im Online-Shop vorbeischauen!

Es ist Spargelzeit…

Die köstliche Spargelzeit hat wieder angefangen und wir haben die passende Rezeptidee dazu: Frischer Spargel mit Leindotteröl! Verzichten Sie bei Ihrem Spargelgericht doch einfach mal auf die kalorienhaltige Sauce Hollandaise und verwenden stattdessen nichts weiter als ein wenig Leindotteröl und Gewürze. Das schmeckt hervorragend und ist auch noch gesund, denn das Premium Leindotteröl aus der Kanow-Mühle verfügt über viele wichtige Inhaltsstoffe, ins Besondere über viele essentielle Fettsäuren (z.B. Omega-3 und Omega-6). Essentielle Fettsäuren sind Fettsäuren, die der Körper nicht selber herstellen kann und so von außen zugeführt werden müssen. Sie sind wichtig für den Aufbau der Zellmembranen und können  Hautveränderungen, Haarausfall und Infektionsanfälligkeiten im Allgemeinen vorbeugen und entgegenwirken. Also gleich in unserem Hofladen oder im Online-Shop vorbeischauen!