Köstlicher Haselnusskuchen

Seit kurzem produzieren wir in der Kanow Mühle auch Haselnussöl. Ein köstliches, leicht süßes Öl, das viele Speisen interessant zu verfeinern weiß. Aber was macht man nun eigentlich mit dem Haselnuss-Ölkuchen? Zum Beispiel einen Kuchen backen. Hierfür brauchen Sie folgende Zutaten:

Und so schnell und einfach geht die Zubereitung: Zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Sie beginnen damit, die Eier zu trennen. Das Eidotter wird mit dem Puderzucker schaumig geschlagen. Unter die entstandene Masse wird der Haselnuss-Ölkuchen untergemengt. Das Eiweiß als nächstes steif schlagen. Das Mark der Vanilleschote zusammen mit dem Orangenschalenabrieb, der Prisen Salz und Zimt und dem Bittermandelöl in den Teig geben. Nun den Teig in eine Springform geben und 45 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit den Ofen ausschalten und den Kuchen noch ca. 10 Minuten im heißen Ofen stehen lassen. Dann den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen.

Nach Belieben könnte man dem Kuchenteig Früchte nach Wahl beimischen.

Diesen Beitrag empfehlen

Der Öl-Express der Kanow Mühle

Eine kleine Erinnerung: Immer mittwochs und samstags steht unser „Öl-Express“ in Berlin-Lichterfelde Ost auf dem Wochenmarkt. Von 8 – 13 Uhr bieten wir unser komplettes Ölsortiment in 100 ml- und 250 ml-Flaschen an. Leinöl können Sie zudem lose erwerben und direkt in Ihre mitgebrachten Flaschen füllen lassen. Sie finden uns unter dem Glasdach (schräg gegenüber der Bio-Company). Wir freuen uns auf Sie!

Diesen Beitrag empfehlen

Der RBB mit Ulli Zelle in der Kanow Mühle

Heute hatten wir in der Kanow Mühle Besuch vom RBB. Ulli Zelle und sein Team waren mit dem Fahrrad auf dem Gurkenradweg unterwegs und legten einen kurzen Stopp bei uns ein. Den kleinen Beitrag können Sie am kommenden Samstag um 19 Uhr im „Heimatjournal“ anschauen. Informationen finden Sie vorab auf der Internetseite des RBB.

Der Ölmüller Christian Behrendt in der Maske

Der Ölmüller Christian Behrendt in der Maske

Ulli Zelle im Gespräch mit Christian Behrendt

Diesen Beitrag empfehlen

Neu im Sortiment: Haselnussöl

Ganz neu und frisch haben wir ab sofort Haselnussöl im Sortiment. Natürlich schonend in der Kanow Mühle hergestellt. Haselnussöl hat einen sehr milden, leicht süßen Geschmack, der ein wenig an Nougat erinnert. Es passt hervorragend zu milden Obstsalaten, zu Süß- und Nachspeisen oder im Kuchen. Bald geht die Erdbeerzeit los. Probieren Sie doch mal einen fruchtigen Erbeer-Bananen-Salat mit Haselnussöl. Schmeckt köstlich und geht ganz schnell und einfach: Bananen in Scheiben und Erbeeren in Stückchen schneiden, Haselnussöl drüber geben und fertig. Wer es süß mag, kann das Haselnussöl mit ein wenig Honig vermischen.

Diesen Beitrag empfehlen

Infoabend mit Verkostung

Für alle Berlinerinnen und Berliner, die sich gerne einmal über unsere Öle informieren möchten, jedoch den langen Weg in den Spreewald scheuen, bieten wir und Elke Schwabe von ‚aqua b – Wasser und Mehr‘ einen Infoabend mit Verkostung in den Geschäftsräumen von ‚aqua b‘ an. Am Donnerstag, den 11. Mai 2017 werden wir ab 19 Uhr in der Thomas-Müntzer-Str. 6 in 12489 Berlin (Adlershof) etwas über unsere Ölproduktion sowie über verschiedene Öle und ihre Wirkungsweisen berichten. Wer Interesse hat, meldet sich entweder bei Elke Schwabe (Telefonnummer 030 – 67826523 oder 0171 – 7863830, Internetseite https://www.aqua-b.de/) oder bei uns in der Kanow Mühle (Telefonnummer 035452 – 507 oder Email info@kanow-muehle.de). Wir leiten Ihre Anmeldung dann an Frau Schwabe weiter. Wir freuen uns auf Sie und auf einen netten Abend mit interessierten Menschen.

Diesen Beitrag empfehlen