1. Stadtfarm Markttag in Berlin Rummelsburg

Am kommenden Freitag, den 25. September findet Ihr uns mit unserem weißen Verkaufsfahrzeug beim 1. Markttag von stadtfarm.de. Dieses Unternehmen produziert nachhaltig Salate und Fisch und achtet dabei sehr auf kurze Transportwege. Beim ersten Markttag in der Rummelsburg kommen viele regionale Produzenten zusammen und bieten ihre frischen Produkte an. Lasst Euch kulinarisch verwöhnen – in der Zeit von 12 bis 18 Uhr sind wir für Euch da. Weitere Infos gibt es auf https://www.stadtfarm.de/

Letzter Markttag in Berlin Lichterfelde am 30.09.2020

Liebe Kundinnen und Kunden des Wochenmarktes am Kranoldplatz und der Ferdinandstraße in Berlin Lichterfelde-Ost,

wie Sie sicherlich mitbekommen haben, muss dieser schöne Markt schließen. So werden auch wir hier nach nunmehr 20 Jahren unsere Zelte abbrechen. Wir danken Ihnen sehr, dass Sie uns über so viele Jahre die Treue gehalten haben.

Wenn Sie auch weiterhin nicht auf unsere hochwertigen Naturöle verzichten möchten, haben Sie zukünftig folgende Möglichkeiten diese zu erwerben:

  • Feinkost Dimke (Salatstand auf dem Kranoldplatz, Markt gegenüber, Mi + Sa 8-14 Uhr)
  • Café Erna+Else, ehemals Bauer Lehmann, Alt-Marienfelde 35, 12277 Berlin
  • EDEKA Gayermann, Barnetstr. 41-42, 12305 Berlin
  • Milchhof Mendler, Lettberger Str. 94, 12355 Berlin
  • Apotheke zum Stift, Hundsteinweg 8, 12107 Berlin
  • HIT, Mariendorfer Damm 292-298, 12107 Berlin
  • Bequem per Paket direkt nach Hause. Bestellung telefonisch unter 035452-507, per E-Mail unter info@kanow-muehle.de oder per Onlineshop spreewald-versand.de
  • In unserm Hofladen vor Ort, Kanowmühle 1, 15938 Golßen (MO – FR 8-17 Uhr + SA 8-12 Uhr, außer an Feiertagen)

Wir freuen uns, wenn Sie uns weiterhin treu bleiben und uns vielleicht einmal direkt in der Kanow Mühle besuchen. Die netten Bekanntschaften und Gespräche mit Ihnen, liebe Kundinnen und Kunden, vermissen wir schon jetzt.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Familie Behrendt & das gesamte Team der Kanow Mühle

Kichererbsensnack mit Erdnussöl aus der Kanow Mühle

Wir haben nach einer Alternative zu den ungesunden Fertigsnacks gesucht – und wir haben eine gefunden: Kichererbsensnack mit Erdnussöl aus der Kanow Mühle

Zutaten:

  • ca. 220 g Kichererbsen aus dem Glas oder der Dose (Abtropfgewicht)

  • 1,5 Esslöffel Erdnussöl

  • 2,5 Teelöffel (Grillgewürz, nach Belieben und Geschmack frei wählbar)

Zubereitung:

Den Backofen auf 185 °C Umluft vorheizen. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen und auf dem Backblech verteilen. Die Kicherbsen auf dem Blech in den Ofen schieben und 25 Minuten backen lassen. Dann die Gewürze und das Erdnussöl vermengen und über den Kicherbsen verteilen, alles noch einmal gut vermischen und weitere 10 Minuten backen lassen. Dann nur noch etwas abkühlen lassen und fertig ist ein köstlicher Snack!

Der Flachs blüht

Machen Sie am Wochenende doch einmal eine Fahrt ins Blaue. Nein, nicht ans Meer. Der Ausdruck „Eine Fahrt ins Blaue“ ist historischen Ursprungs und auf die Leinblüte zurückzuführen. In Brandenburg wurde schon immer Lein – oder umgangssprachlich auch Flachs genannt – angebaut. Dieser wird um die Ostertage herum angesäht, blüht Ende Juni, Anfang Juli und wird frühestens Ende August geerntet. Die hübschen, filigranen blauen Blüten zeigen Ihre Schönheit nur kurz. Also jetzt die Chance nutzen. Dieses Feld finden Sie beispielsweise in Drebkau bei Cottbus.

Änderungen und Absagen: Handwerkermarkt in Burg + Spreewälder Gurkentag in Golßen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Großveranstaltungen bis einschließlich 31.8.2020 abgesagt. So werden Sie uns in diesem Jahr auch nicht auf dem  Spreewälder Gurkentag in Golßen antreffen können. Der Handwerkermarkt in Burg wird jedoch unter besonderen Bedingungen eingeschränkt stattfinden können: Handwerker werden – wie in den vergangenen Jahren – ihre Produkte anbieten und verkaufen können. Es wird jedoch kein großes kulturelles Rahmenprogramm stattfinden. Auch wird das gastronomische Angebot nicht mehr zentral auf dem Marktplatz platziert werden, sondern entzerrt über den Markt verteilt. Nutzen Sie die Chance einen besonderen Markt mit Wochenmarktcharakter zu entdecken und kommen am 11. und 12. Juli von 10-18 Uhr nach Burg in den Spreewald!

Oder aber Sie machen einmal einen kleinen Ausflug und besuchen uns direkt in der Kanow Mühle und stöbern durch unseren Hofladen. Dort können Sie unsere Öle kosten und der Ölproduktion – durch eine Glasscheibe getrennt – zuschauen. Geöffnet hat unser Hofladen immer montags bis freitags von 8-17 Uhr und samstags von 8-12 Uhr (an Samstagen keine Schauproduktion). Oder einfach mal in unserem Onlineshop vorbeischauen und den Warenkorb füllen. DHL liefert Ihnen alles bequem direkt nach Hause.