25+1 Jahre Dachmarke Spreewald

Was bedeutet eigentlich dieses Spreewald-Zeichen auf unseren Produkten? Der Spreewaldverein beherbergt nun schon seit 25+1 Jahren die Dachmarke Spreewald. Auf der Internetseite des Spreewaldvereines schreibt der Spreewaldverein dazu:

„Das Markenzeichen ist ein eingetragenes Gütesiegel für geprüfte Qualität aus der Region. Alle Produkte, Dienstleister und Betriebe, die mit diesem Logo werben dürfen, werden jährlich von neutraler Seite kontrolliert. Dabei unterziehen sich die Unternehmen einem umfangreichen Zertifizierungsprozess. Vergeben wird das Gütesiegel nur an Hersteller, die im Wirtschaftsraum Spreewald unter Verwendung überwiegend regionaler Zutaten bzw. Rohstoffe produzieren.

Nur, was die Kontrolleure überzeugt, kann bestehen. Selbst die Auswahl der Zutaten/Rohstoffe wird genau unter die Lupe genommen. Außerdem müssen die Betriebe in der Lage sein, selbst für eine fortwährende Qualitätskontrolle zu sorgen.

Die Natur ist das Herz des Spreewalds. Deswegen dürfen zertifizierte Betriebe keine schädlichen Stoffe in die Umwelt abgeben und sind dazu angehalten, Energie und Wasser zu sparen. All dies bedeutet für uns Regionalität. Auf das Gütesiegel darf man getrost vertrauen. Und nur wo dieses Logo drauf ist, haben Sie die Spreewald-Garantie.“

Diesen Beitrag empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.