Buchweizenbratlinge mit Kürbiskern-Ölkuchen

Buchweizenbratlinge mit Kürbiskern-Ölkuchen

Vor einiger Zeit haben wir Ihnen bereits ein spannendes Rezept mit Buchweizenkernen vorgestellt. Hier folgt nun der zweite Teil. Dieses Mal dürfen Sie sich auf Buchweizenbratlinge freuen:

Zutaten (für vier bis fünf Personen):

Zubereitung:

Wasser, Salz und Buchweizenkerne zusammen aufkochen und abkühlen lassen. Schinkenwürfel oder alternativ Kürbiskerne zusammen mit einer gewürfelten Zwiebel anbraten bzw. anrösten und der abkühlenden Masse beifügen. Die gesamte Masse erkalten lassen. Danach ein Ei einrühren und aus der Masse die Bratlinge formen. Die Bratlinge in dem Kürbiskern Ölkuchen panieren und dann im Kokosöl braten. Fertig 🙂

Diesen Beitrag empfehlen

2 Gedanken zu „Buchweizenbratlinge mit Kürbiskern-Ölkuchen

  1. Sehr geehrtes Team der Kanow-Mühle,
    in der Vergangenheit hatte ich bereits bei einen vorort Termin im Spreewald das Leinöl von Ihnen mitgenommen. Es war sehr lecker. Deshalb habe ich in diesem Monat eine Bestellung im Online-Shop beauftragt. Nach Eingang der Ware habe ich das neue Öl gleich verkostet und ich war wieder angenehm überrascht über das tolle Gemackserlebnis. Weiter so!
    Liebe Grüße
    S. Behrendt

    • Sehr geehrte Frau Behrendt,
      es freut uns außerordentlich, dass Ihnen unser Leinöl so gut schmeckt. Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. So ein positives Feedback motiviert uns sehr!
      Viele Grüße vom ganzen Team der Kanow Mühle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.