Wunderwaffe Schwarzkümmel Teil III

Und weiter geht es in unserer Schwarzkümmelreihe. Heute haben wir einen Tipp, der bei Ohrenschmerzen helfen kann. Stellen Sie eine Salbe in Eigenregie her:

Erhitzen Sie zwei Esslöffel Schwarzkümmelöl vorsichtig in einem kleinen Topf ( nicht kochen) und geben Sie zwei Esslöffel Schwarzkümmel-Ölkuchen in das erhitzte Öl. Den Ölkuchen langsam ausbacken, dann das Öl abseihen und kalt werden lassen.Geben Sie die so entstandene Salbe vorsichtig mit einem Wattestäbchen an den Ausgang des äußeren Gehöhrganges. (Nicht tief in das Ohr!)

Diesen Beitrag empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.