Jetzt aus eigener Herstellung: Kaltgepresstes Kokosöl

Schon seit einiger Zeit führen wir Kokosöl, nun stellen wir es auch selbst her. In schonender Kaltpressung produzieren wir köstliches Kokosöl, das sich wunderbar zum Kochen, Braten und Backen eignet. Der Rauchpunkt dieses milden, fruchtigen Öls liegt bei ca. 195°C und lässt sich daher sehr gut erhitzen. Es ist ideal für die Zubereitung von Speisen in der Pfanne oder im Wok. Probieren Sie gleich ein ganz einfaches, sehr schmackhaftes Rezept aus, welches sich in 20 Minuten zubereiten lässt, bereiten Sie eine Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Kokosöl zu. Das Gericht wird einen dezenten, sehr angenehmen Geschmack nach Kokos haben. Einfach köstlich!

Zutaten (für 2 Personen):

  • 250 g Hähnchenfilet
  • 1 rote Paprikaschote, 1 gelbe Paprikaschote, 1 grüne Paprikaschote
  • ca. 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Zwiebeln
  • 150 ml Sahne (ersatzweise  Creme fraiche oder die Hälfte der Sahne mit Milch ersetzen)
  • Gewürze nach Geschmack, wie Salz, Pfeffer, Curry etc.
  • Kokosöl aus der Kanow-Mühle zum Braten (Menge nach Bedarf)
  • Als Beilage Reis

Zubereitung:

Reinigen Sie zuerst die Paprika und schneiden diese in lange Streifen. Würfeln Sie die Zwiebeln, die Knoblauchzehen und das Hähnchenfleisch und braten dieses in dem Kokosfett an. Würzen Sie es nach Belieben. Geben Sie danach die Paprikastreifen und die Sahne dazu und lassen das ganze einmal aufkochen. Garen Sie alles noch ca. 10 Minuten, danach noch einmal mit den Gewürzen abschmecken. Parallel kochen Sie Reis, welcher sich ideal als Beilage eignet. Den Reis können Sie nach dem Kochen mit Curry würzen; dies verleiht eine schöne Farbe und einen würzigen Geschmack.

Diesen Beitrag empfehlen

Ein Gedanke zu „Jetzt aus eigener Herstellung: Kaltgepresstes Kokosöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.