Es ist Spargelzeit! — Aber mit Leinöl?

Wir sagen JA! Ein befreundeter Koch aus dem Spreewald, der unser Leinöl sehr gerne für seine Küche nimmt, hat uns sein Rezept für eine echte holländische Soße empfolen:

1/2 Glas Weißwein läßt man mit 5 zerdrückten Pfefferkörnern und einer halben Zwiebel in Würfel geschnitten kochen, bis die Flüssigkeit vollkommen eingekocht ist.

In den erkalteten Topf gibt man nun 3 Eigelb, 1 Eßl. Wasser und schlägt sie dann mit einem Schneebesen cremig. Nun gibt man nach und nach unter dauerndem Schlagen 250 ml Leinöl (aber Premium Leinöl der Kanow-Mühle verwenden, denn nur dieses schmeckt „rund“ dazu!) hinzu und seiht die Soße durch.

Mit Salz und Zitronensaft, evtl. etwas Estragon, wird die Soße abgeschmeckt.

Guten Appetit!! Und wenn Sie nun das passende Öl suchen, schauen Sie doch einfach in unserem Onlineshop nach.

Diesen Beitrag empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.