Leinöl mit Sauerkaut

Heute hat die Müllerin mal was ganz leckeres gemacht, man glaubt es nicht wie gut das schmeckt.

Also, für drei Personen  :

500 gr. frisches Sauerkraut ,    – natürlich aus dem Faß, wenn man einen Spreewaldstand in der Nähe hat, aber es geht auch anderes –

in einen Topf geben und schön erwärmen, dazu

2 bis 3 Scheiben Ananas  kleinschnippeln,

das ganze schön heiß machen  und dann von der Platte nehmen.  Für die oben angegebene Menge Sauerkraut so :

100 ml Premium Leinöl schön runterrühren, so dass alles schön  mit Leinöl benetzt wird, dazu

Pellkartoffeln für jeden soviel er mag.

 

Versucht‘ s mal, mehr braucht man nicht.

Schönen Tag

Diesen Beitrag empfehlen

Ein Gedanke zu „Leinöl mit Sauerkaut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.