Feldwoche Tag 3: Auf dem Leindotterfeld

 

 

 

 

Tag 3 unserer Feldwoche: Auf einem Leindotterfeld in der Nähe von Schollen (bei Luckau). Leindottersamen benötigen wir für unser Premium-Leindotteröl, welches nicht mit Leinöl zu verwechseln ist. Es handelt sich um eine ganz andere Feldfrucht, deren Geschmack an Erbsen erinnert. Auch die Fettsäurezusammensetzung ist sehr interessant; sowohl ein hoher Omega-3-Gehalt, als auch ein hoher Vitamin-E-Gehalt zeugen von der Hochwertigkeit dieses Öls. Gleich ausprobieren und eine Flasche bestellen.

Diesen Beitrag empfehlen

Feldwoche Tag 2: Auf dem Rapsfeld

 

 

 

Tag 2 unserer Feldwoche: Auf einem Rapsfeld in der Nachbarschaft der Kanow Mühle. Im Frühjahr blüht der Raps wunderbar gelb, nun reifen die Samen heran und können bald geerntet werden, sodass wir wieder heimische Rapssamen für unser Premium-Rapsöl haben. Kaltgepresstes Rapsöl ist eine Rarität und hat einen überraschend, intensiven Geschmack. Intreressiert? Dann gleich ein Fläschchen sichern.

Diesen Beitrag empfehlen

Feldwoche Tag 1: Auf dem Hanffeld

Tag 1 unserer Feldwoche: Auf einem Hanffeld im Norden Brandenburgs. Die Hanfpflanze ist eine uralte Kulturpflanze mit genialen Eigenschaften und vor allem in Gänze nutzbar. Für unser köstliches Premium-Hanföl benötigen wir die sogenannten Hanfnüsse. Wir freuen uns auf die Ernte. Wer unser Premium-Hanföl erwerben möchte, kommt am besten in unseren Hofladen oder schaut im Onlineshop vorbei.

Diesen Beitrag empfehlen

*** Wöchentliche Mühlenführung ***

Schon lange bieten wir Führungen durch das historische Mühlengebäude an. Da dies immer sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, können wir diese Führungen in der Regel nur für angemeldete Gruppen ab 8 Personen anbieten. Aber gerade in der Ferienzeit möchten wir auch kurzentschlossenen Gästen aus nah und fern die Möglichkeit bieten, einen Blick in die historische Mühle zu werfen. Daher bieten wir ab sofort jeden Dienstag um 10:00 Uhr eine Führung für jedermann/jederfrau an. Los geht es am Dienstag, den 13.7.2021 um 10:00 Uhr. Treffpunkt: Vor dem Hofladen. Kostenpunkt: 3,00 € pro Person. Anmeldungen werden gerne entgegengenommen, sind aber nicht erforderlich. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Diesen Beitrag empfehlen

Traditioneller Handwerkermarkt in Burg

Wir freuen uns auf den Handwerkermarkt in Burg/Spreewald. Wie in den vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr am zweiten Wochenende im Juli der traditionelle Handwerkermarkt in Burg/Spreewald statt. Am 10. und 11. Juli präsentieren sich dort in der Zeit von 10-18 Uhr viele Spreewälder Handwerks- und Bauernbetriebe. Aufgrund der teils noch schwierigen Pandemielage wird in diesem Jahr kein Rahmenprogramm auf der Bühne stattfinden. Für genügend Unterhaltung und kulinarische Verköstigung ist jedoch gesorgt. Wir sind nun schon seit vielen, vielen Jahren in Burg dabei und freuen uns, Sie am kommenden Wochenende an unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Diesen Beitrag empfehlen